Präzision bei jedem Milligramm

Mikrospritzguss

Mit Formteilgewichten von 1 bis 10.000 Milligramm bedienen wir ein breites Spektrum unterschiedlichster Teileanforderungen im Mikrospritzgießen. Unsere umfassenden Erfahrungen in 1K- und 2K-Technik, vertikalem Mikrospritzguss sowie mit unterschiedlichsten Materialien ermöglichen anwendungsgerechte Lösungen in höchster Qualität von der Machbarkeitsstudie bis zur Serienproduktion. Bei der Spritzgießfertigung von Mikroformteilen ist es wichtig, zur Vermeidung thermischer Belastungen der Kunststoffschmelze nur kleinste Mengen an Kunststoff zu plastifizieren und diese dann mit höchster Präzision in die Kavität zu spritzen. An dieser Stelle erreicht das bisher verwendete Schneckenkolbenprinzip seine Grenzen. Grund dafür ist, dass der Durchmesser des Schneckenkolbens aus Festigkeitsgründen nicht optimal an kleine Schussgewichte angepasst werden kann.

Das Kunststoff-Zentrum in Leipzig entwickelte eine speziell für das Mikrospritzgießen angepasste Maschinentechnik auf dem Prinzip der 2-Stufen- Kolbenplastifizierung. Die konsequente Auslegung der Spritzeinheit auf sehr kleine Schussgewichte ermöglicht in Verbindung mit einem servoelektrischen Einspritzantrieb die Kontrolle der Füllphase bei Mikroteilen und damit eine erhöhte Präzision in der Abformung. Mit diesem Maschinen- und Werkzeugkonzept ist die Gestaltung sehr kleiner Angusssysteme möglich, so dass Schussgewichte bis 10 mg kein Problem darstellen. Hinzu kommt ein kosten- und aufwandsminimiertes Stammwerkzeugkonzept.

Folgende Sonderverfahren sind im KUZ möglich:

  • 2-Komponenten Mikrospritzgießen
  • Powder Injection Molding (PIM), hauptsächlich Keramiken (CIM)
  • Liquid Injection Molding (LIM), Silikon-Mikrospritzguss
  • Elastomerverarbeitung für Mikroformteile
  • Mikrospritzprägen
  • Fertigung hybrider Mikroformteile, Inserttechnik

Unsere Leistungen zum Mikrospritzguss im Detail

Engineering

  • Machbarkeitsanalysen
  • formteilgerechte Gestaltung des Mikroformteils
  • materialoptimierte Auslegung des Spritzlings
  • Prozess- und Belastungssimulation
  • Werkzeugkonzeption, -konstruktion und -fertigung
  • Automatisierungslösungen für die Fertigung

Beratung

  • Formteil- und Spritzlingsauslegung
  • Technologieberatung für Ihren Anwendungsfall
  • Werkzeugauslegung
  • Automatisierung im Herstellprozess
  • Formteilprüfung

Fertigung

  • Werkzeugabmusterungen
  • Prototypenfertigung
  • Kleinserienfertigung
  • Bau von Prototypenwerkzeugen
  • Bau von Serienwerkzeugen

Prüfung

  • Formteilvermessung - taktil, optisch, CT
  • Prüfstrategie in der Serienproduktion
  • Ermittlung von mechanischen Materialeigenschaften

Unsere Maschinenausrüstung im Überblick

2 x Mikrospritzgießmaschine

formicaPLAST V2

KUZ Leipzig

2 x Mikrospritzgießmaschine 2K

formicaPLAST 2K

DesmaTec

Mikrospritzgießmaschine vertikal

formicaPLAST V

KUZ Leipzig

Mikrospritzgießmaschine

MicroPower 15/10 UNILOG B8

Wittmann Battenfeld

Spritzgießmaschine

IntElect2 50 370-65

Sumitomo (SHI) DEMAG

Spritzgießmaschine

Allrounder 170 S 180-30

Arburg

Dazu passende Weiterbildungen

Dazu passende Leistungen

"/>

Ich helfe Ihnen gern!

Dr. Gábor Jüttner

Mikrokunststofftechnik