Individuelle und maßgeschneiderte Prüflösungen

Bauteilprüfung

Sie brauchen eine Aussage zur Belastbarkeit Ihres Bauteils? Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte und individuelle Prüflösungen für Ihr Bauteil an!

Durch unsere interdisziplinäre Aufstellung können wir Ihnen ein ganzheitliches Angebot zu diesem Thema anbieten:

  • Konstruktion und Fertigung von Sondervorrichtungen
  • Digitalisierung von Bauteilen für weitere CAD-Bearbeitung
  • Realisierung der angefragten Prüfungen
  • Dokumentation der Prüfungen

Im akkreditierten Prüflabor stehen Ihnen zudem eine Vielzahl von Analyse- und Prüfmethoden zur Verfügung, um verschiedenste Eigenschaften zu charakterisieren und komplexe Materialveränderungen nachweisen zu können.

Für den Nachweis von z.B. maßlichen Änderungen durch äußere Einflüsse stehen des weiteren innovative optische Messverfahren, wie zum Beispiel ATOS- und Aramis-Sensoren (GOM) zur Verfügung. Dadurch können Soll-Ist-Vergleiche über farbcodierte Abweichungsdarstellung veranschaulicht werden (hier: Beurteilung des Verzugs).

Unser Portfolio an Sonderprüfungen umfasst unter anderem:

Sie haben Fragen oder eine konkrete Prüfaufgabe? Sprechen Sie uns an!

Praxisbeispiel: Sonderprüfung – Abzugstest eines Stromschienenträgers

Für einen Stromschienenträger – System 3. Schiene – aus SMC-Material (Faser-Kunststoff-Verbund) der Firma Powerlines Products GmbH konstruierte und fertigte das KUZ eine individuelle Vorrichtung zur Aufnahme des Stromschienenträgers. Mit Hilfe dieser speziellen Konstruktion konnte ein Abzugstest des Stromschienenträgers hinsichtlich seiner mechanischen Belastbarkeit bis 20 kN erfolgreich durchgeführt werden.

Dazu passende Weiterbildungen

Weitere Leistungen

"/>

Ich helfe Ihnen gern!

Dr. Christian Schurig

Leiter Akkreditiertes Prüflabor