Forschen mit gesellschaftlicher Verantwortung

Durch Wissens- und Technologietransfer werden die Innovationsfähigkeit und die wirtschaftliche Entwicklung im Bereich der Nachhaltigkeit gefördert. Das KUZ versteht sich als Partner für die Industrie, um innovative und nachhaltige kunststofftechnische Lösungen in die Anwendung zu bringen. Die Fördergemeinschaft für das Kunststoff-Zentrum in Leipzig e. V. unterstützt seit fast 30 Jahren nachhaltig dieses Anliegen und fördert darüber hinaus den Wissens- und Technologietransfer zwischen Unternehmen der Industrie. Die Gemeinschaft von über achtzig renommierten Unternehmen bringt Branchenkenner und -experten zusammen, um neue Themen und Entwicklungen anhand von kollaborativen Forschungsansätzen zu erkennen, zu diskutieren und zu bearbeiten.

Dr. Thomas Wolff im Interview

"/>

Ich helfe Ihnen gern!

Johannes Tietze

Ökobilanzierung / LCA