Programmierer und Data Scientist MSR-Technik (m/w/d)

Programmierer und Data Scientist (m/w/d)

Wir sind das führende Brancheninstitut für die Kunststofftechnik in den neuen Bundesländern und können auf eine über 60-jährige Tradition verweisen. Mit unseren industrienahen Forschungsarbeiten sowie unseren Dienstleistungs- und Weiterbildungsangeboten sind wir renommierter und leistungsfähiger Partner der Kunststoff verarbeitenden und anwendenden Industrie.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Programmierer und Data Scientist (m/w/d) als wissenschaftlicher Mitarbeiter MSR-Technik

Als Bewerber sollten Sie vorzugsweise folgende Qualifikationen und fachlichen Voraussetzungen besitzen:

    • Ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder ein vergleichbares Ingenieurs­studium wie Automatisierungstechnik oder Mechatronik
    • Erfahrung und Interesse im Bereich Maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz und Data Science
    • Sehr gute Kenntnisse in der Programmiersprache Python
    • Kenntnisse in Data-Science Frameworks wie Pandas, Scikit-Learn und Tensorflow
    • Kenntnisse zur Arbeitsweise mit Continuous Integration Systemen (GIT)
    • Vorteilhaft sind Kenntnisse in den Bereichen Elektrotechnik, Automatisierungstechnik und IT-Infrastruktur

    Zu Ihren Stärken gehören:

      • Sie haben Interesse und Freude daran, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
      • Sie verstehen sich als Bindeglied zwischen technologischer Zielstellung und technischer Umsetzung und suchen aktiv die Kommunikation mit ihren Projektmitarbeitern


          Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

            • Planung und Umsetzung von Konzepten zur Datensammlung und -analyse für wissenschaftliche Forschungsprojekte
            • Programmierung von grafischen Benutzeroberflächen und Anwendungsprogrammen für wissenschaftliche Auswertungen
            • Programmierung von PLCs zur Datenerfassung und Steuerung/Regelung von Prozessen
            • Beantragung und Bearbeitung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten
            • Durchführung von Spezialseminaren und Weiterbildungsmaßnahmen


                Wir bieten Ihnen:

                • Eine interessante und abwechslungsreiche Vollzeitstelle in einem zukunftsorientierten Forschungsinstitut
                • Flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitsystem mit tariflicher Vergütung
                • Sozial ausgewogenes und familienfreundliches Arbeitsumfeld


                  Haben wir Ihr Interesse geweckt?
                  Dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung bitte per Post oder E-Mail (im pdf-Format) an:

                  Jörg Michaelis: michaelis(at)kuz-leipzig.de

                  Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH (KUZ)
                  Erich-Zeigner-Allee 44, 04229 Leipzig
                  Tel.: 0341 4941 700