Schaumspritzgießen für den Leichtbau

LEICHTBAULÖSUNGEN durch thermoplastisches Schaumspritzgießen (TSG)

Intelligenter Leichtbau ist ein wichtiger Weg zur Umsetzung von Materialeffizienz und Ressourcenschonung. Dabei geht es nicht nur um leichtere Materialien, sondern auch um die Integration von Funktionen und eine last- und werkstoffgerechte Konstruktion. Leichtbau durch Thermoplast-Schaumspritzguss (TSG) bedarf einer umfassenden Anwendung von Konstruktions-, Prozess- und Werkstoff-Know-how.

Die Dichtereduzierung wird erreicht durch Zugabe von chemischem oder physikalischem Treibmittel. Besonders steife Bauteile können durch die neue Verfahrenskombination aus Zwei-Komponenten-Sandwichspritzgießen von Metallersatzkunststoffen mit leichten Schäumen hergestellt werden. Diese Technologie ermöglicht eine wirtschaftliche Herstellung von Leichtbauteilen in der Großserie. Das KUZ entwickelte sandwichartig aufgebaute Leichtbauteile als Demonstratoren für flächige, schalenförmige Anwendungen mit tragender oder lastaufnehmender Funktion. Ihre besondere Eigenschaft ist ihre höhere gewichtsspezifische Biegesteifigkeit im Vergleich zu einem Bauteil aus kompaktem Material. Dies wiederum bewirkt einen deutlichen Leichtbaueffekt. Die Leichtbauteile sind für viele neue Anwendungen interessant: Verringerung bewegter Massen bei mobilen Systemen, Anwendungen im allgemeinen Maschinenbau und technische Bauteile mit tragender Funktion.

Ihre Vorteile

  • Gewichtsersparnis durch leichte Schäume
  • Ökonomische und ökologische Vorteile durch Materialeinsparung
  • Effiziente Herstellung von Sandwichbauteilen durch One-Shot-Verfahren

Unsere Leistungen im Detail

  • Spritzgießversuche zum Schäumen auf Battenfeld HM-MK 180/525H/350V mit Cellmould®-Einheit
  • Spritzgießversuche im Zwei-Komponenten-Sandwichspritzgießen mit Schaumkern
  • Untersuchungen zu anwendungsgerechten Materialkombinationen mit Ziel Leichtbaueffekt
  • Erarbeitung der Verfahrensparameter
  • Prüftechnische Bewertung der Fertigteile bzw. Probekörper im akkreditierten Prüflabor

Der Sandwichaufbau steigert den Leichtbaueffekt tragender Bauteile