Inhouse-Schulungen

Individuelle Schulung mit zielgruppenspezifischen Inhalten

Inhouse-Schulungen ermöglichen eine hohe Ausrichtung an dem tatsächlichen Weiterbildungsbedarf Ihres Unternehmens. Gemeinsam definieren wir die Zielgruppe und die Themenschwerpunkte und vereinbaren Inhalte, Termine und Durchführungsort. Je nach Kundenwunsch kann die Fachkräftequalifizierung in unseren Technika durchgeführt werden oder wir kommen zu Ihnen ins Haus.

Wir bieten maßgeschneiderte Schulungen in den Bereichen Spritzgießen, Compoundieren, PUR-Verarbeitung, Kunststoffprüfung, Formteilentwicklung/Werkzeugtechnik und Serienschweißen an.

Gern unterstützen wir Sie bei der Ermittlung des Weiterbildungsbedarfes und der Analyse der Ergebnisse.

Referenzen

Inhouse-Schulungen bei Branson | Kunststoff-Schweißen

„Aufgrund der langjährigen und guten Zusammenarbeit mit dem Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) im Bereich des Kunststoffschweißens lag es nahe, das KUZ ebenso als Weiterbildungspartner für unsere Belegschaft anzufragen. Hierbei war es uns wichtig, nicht ein Seminarangebot „von der Stange“, sondern eine direkt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene individuelle Schulung bei uns vor Ort zu bekommen.

Ziel der Weiterbildung war es, das Wissen über die Eigenschaften der Kunststoffe sowie deren Verarbeitungsmöglichkeiten, bei unseren Teams im Technikum sowie im Kundendienst aufzufrischen und zu vertiefen.

Länge und Inhalte des Seminars wurden im Vorfeld direkt mit der Referentin des KUZ abgesprochen und speziell auf unsere Wünsche zugeschnitten. Die flexible Zeiteinteilung, insgesamt sechs Stunden auf zwei Tage verteilt, ermöglichte die Durchführung an je einem Nach- und Vormittag. Das Seminar fand direkt an unserem Standort in Dietzenbach statt. Dadurch konnten die Abwesenheiten der 10 Teilnehmenden auf ein Minimum reduziert und lange Fahrtzeiten vermieden werden.

Mit dem Verlauf und der inhaltlichen Ausgestaltung der Inhouse-Schulung sind wir sehr zufrieden. Die Referentin war bestens vorbereitet und hat auf die vielen Fragen der Beteiligten fachkundig antworten können. Die Seminarunterlagen sind sehr ausführlich und helfen, das erlernte Wissen im Arbeitsalltag gut anzuwenden. Die Kompetenz unseres geschulten Teams wurde vor allem in Hinblick auf die Fehlersuche und -vermeidung im Schweißprozess um den Aspekt des unterschiedlichen Schweißverhaltens verschiedener Kunststofftypen erweitert.

Zukünftig ist die Wiederholung dieses Seminars für neue Mitarbeitende, sowie die Vertiefung in spezielle Themengebiete, geplant.“

Branson Ultraschall | Niederlassung der Emerson Technologies GmbH & Co. OHG in Dietzenbach

Inhouse-Schulungen bei WAGO | Einrichter-Schulung Spritzgießen

Die WAGO GmbH & Co. KG in Sondershausen hat mit Unterstützung des KUZ eine komplexe individuelle Firmenschulung realisiert. Ihre Anfänge fand sie schon im Jahr 2018. Bevor die Corona Pandemie uns alle in eine turbulente Zeit stürzte, wurde gemeinsam von KUZ und WAGO ein Weiterbildungskonzept speziell für ihre Mitarbeiter erstellt. Dazu erfolgte nach einer ersten Begehung durch zwei Techniker vom KUZ in der Firma eine passgenaue Zielformulierung: Mit welchem Wissen sollten die Mitarbeiter aus der Schulung entlassen werden? Was ist für den weiteren Ablauf in dem Unternehmen prioritär zu betrachten?

Anhand dieser Informationen wurde ein individuelles Schulungskonzept entwickelt. Dies fand in einem ersten Block zunächst komplett als Inhouse-Schulung in Sondershausen statt, mit Theorie und umfangreichem Praxisteil. Aufgrund der Pandemie wurde in 2021 dieses Konzept noch einmal überarbeitet, sodass der theoretische Anteil in einem zweitägigen Online-Seminar vermittelt werden konnte und anschließend der dreitägige Praxisanteil an den Maschinen in Gruppen in der Firma WAGO stattfand. Durch den intensiven Kontakt mit den Trainern vor Ort wurden viele individuelle Fragen der Teilnehmer beantwortet und das vermittelte Wissen gefestigt.

Die Qualifizierung der Mitarbeiter ist bei WAGO ein wichtiges Ziel zur Sicherung der Qualitätsstandards und zur Erhöhung der Effektivität des Unternehmens. Jürgen Fuchs von der WAGO GmbH & Co. KG fasst die Vorteile der Inhouse-Schulung wie folgt zusammen:

„Am 14. Mai startete die 2-tägige Einrichter Schulung des Kunststoff-Zentrum Leipzig mit dem theoretischen Teil. Ausgewählt wurden 10 motivierte Maschinenbediener, welche gerne ihr Aufgabenfeld erweitern wollten.

Nachdem der theoretische Teil online stattfand, war nun der praktische Teil dran, der als Inhouse Schulung bei WAGO stattfand. Uns war wichtig, dass unsere zukünftigen Einrichter, ihrer praktischen Erfahrungen an den Maschinen sammeln, mit denen sie später auch arbeiten werden.

Die Teilnehmer wurden vom KUZ bestens auf ihren zukünftigen Arbeitsalltag vorbereitet, so dass dies mit Sicherheit nicht die letzte Zusammenarbeit war. Die Teilnehmer konnten das Erlernte bereits in die Praxis umsetzen und bieten unserer Spritzerei und dem Unternehmen WAGO einen großen Mehrwert.“

WAGO GmbH & Co. KG in Sondershausen

Das könnte Sie auch interessieren

TEAM Weiterbildung stellt sich vor

Übersicht des neu aufgestellten Teams + Portfolio

Maßgeschneiderte Fachkräftequalifizierung

Interview mit Iljana Eckardt – Leiterin TEAM Weiterbildung im KUZ