Schadensanalyse an Kunststoff-Formteilen

K05
Schadensanalyse an Kunststoff-Formteilen

Wo liegt der Unterschied zwischen Fehler und Schaden? Woraus resultieren Fehler an Kunststoff-Formteilen und unter welchen Einflüssen können sie zu einem Schadensfall werden? Wie kann man mittels Schadensanalyse die Ursachen ermitteln?

Seminarablauf

Inhalt
  • Einführung in die Schadensanalyse
  • Mögliche Fehlerursachen in Kunststoffteilen im Überblick
  • Beanspruchung als Schadensursache
  • Methodik der Schadensanalyse
  • Workshop: Analyse ausgewählter Schadensfälle
Teilnehmer

Leiter und Mitarbeiter aus Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Qualitätssicherung

Level: Experten

Referenten

Mitarbeiter der KUZ gGmbH

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Bemerkungen

Es können eigene Schadensfälle mitgebracht und diskutiert werden. Kontaktieren Sie dazu bitte vorher Herrn Dr. Thomas Lüpke unter Telefon 0341 / 4941 810 oder luepke(at)kuz-leipzig.de