Mehrkomponenten-Spritzgießen

S07
Mehrkomponenten-Spritzgießen

Ein wesentliches Qualitätsmerkmal bei der Spritzgießverarbeitung von zwei oder mehreren Komponenten ist die Haftung zwischen den unterschiedlichen Materialien. Aus diesem Grund sind Materialauswahl und Formteilauslegung besonders wichtig. Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen zur Mehrkomponenten-Spritzgießtechnik und zeigen technische Lösungsansätze auf.

Seminarablauf

Inhalt
  • Grundlagen der Mehrkomponenten-Spritzgießtechnik
  • Mehrkomponenten-Spritzgießen aus Sicht des Werkstoffes
  • Maschinentechnik
  • Werkzeugtechnik
  • 2K-Spritzgießfehler
  • Praxisvorführung

Das Seminar ist auch als Inhouse-Schulung buchbar.
Anfrage per E-Mail: weiterbildung(at)kuz-leipzig.de

Teilnehmer

Produktionsleiter, Fertigungsleiter, Produktentwickler und Maschineneinrichter

Level: Fortgeschrittene

Referenten

Mitarbeiter der KUZ gGmbH

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Bemerkungen

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk für den Praxisteil im Technikum mit.