PUR-Chemie — vom Rohstoff zum Werkstoff

P03
PUR-Chemie — vom Rohstoff zum Werkstoff

Sie erwerben chemische Kenntnisse zur Rohstoffherstellung und zu den Reaktionen von Isocyanaten im Hinblick auf die Herstellung von Polyurethanen und Polyurethanharnstoffen. Da die meisten Polyurethane chemisch vernetzt sind, stellen wir Ihnen die Netzwerkbildung und ihre Auswirkung auf die Verarbeitung und die Eigenschaften der Endprodukte vor.

Ihr Seminarflyer

Inhalt

Einführungsseminar (1. Tag) optional

  • Einführung in die chemischen Grundlagen


Chemie der Polyurethane (2. Tag)

  • Technische Synthese der Ausgangsstoffe
  • Chemie der Isocyanate, der PUR- und Polyharnstofferstellung
  • Polyurethane als Netzwerke
  • Eigenschaften der Polyurethane
Teilnehmer

Das Seminar wendet sich an Fachkräfte aus der:
Entwicklung,
Verarbeitung und
Qualitätssicherung

Referenten

Mitarbeiter der —

  • KUZ gGmbH, Leipzig
  • Covestro AG
Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Bemerkung

Preis: nur für 2. Tag: 670,00 €