Polyurethantechnik II

P02
Polyurethantechnik II

Sie möchten Kenntnisse zu den Rohstoffen, zu der Verfahrenstechnik und zur Qualitätssicherung in der Polyurethanverarbeitung erwerben? Wir erläutern Ihnen die theoretischen Grundlagen. Sie können diese Schwerpunkte in einem umfangreichen Maschinen- und Laborpraktikum vertiefen.

Inhalt
  • Einteilung der Polyurethane und Anwendungsbeispiele
  • Chemie der Polyurethane und Eigenschaften der Rohstoffe
  • Sicherheitstechnische Aspekte
  • Flammschutz
  • Hochdruckreaktionsgießmaschinen
  • Rohstofflogistik
  • Vom Niederdruck- zum Hochdruckmischkopf
  • Innovative Anlagenkonzepte
  • Werkzeugtechnik
  • Trennmittel
  • PUR-Faser-Verbunde
  • Composite Spray Moulding
  • Clearmelt, Skinmelt und neue Technologien
  • Recycling
  • Maschinen- und Laborpraktikum
Teilnehmer

Das Seminar wendet sich an:
mittleres technisches Personal aus der Polyurethanindustrie

Referenten

Mitarbeiter der Firmen:

und Gastreferenten aus den Firmen:

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Bemerkung

Weiterbildungsmaßnahme im Sinne von DIN EN ISO 9000ff