Branson - Neue Ultraschall-Schweißplattform

Die neue US-Schweißplattform meistert auch anspruchsvolle Aufgaben bei der Montage kritischer kleiner Kunststoffteile

Emerson hat eine neue Generation von Ultraschallschweißgeräten vorgestellt, die die wachsende Nachfrage nach Maschinen für die Montage kleinerer und komplizierterer Kunststoffbauteile bedienen, wie sie beispielsweise in medizinischen Geräten und in der Unterhaltungselektronik verwendet werden. Die
Ultraschall-Schweißplattform GSX von Branson ist eine fortschrittliche und intuitive flexible Fügelösung, entwickelt, um hochwertige Schweißungen zu optimieren und zu gewährleisten und gleichzeitig die Hersteller dabei zu unterstützen, Projektzeitpläne einzuhalten und den erwarteten Return on Investment zu erzielen.

© Emerson Electric Co.

Die IIoT-fähige Plattform GSX von Branson bietet eine präzise Steuerung für schnelleres, wiederholbares und qualitativ hochwertiges Schweißen komplizierter Bauteile

Herkömmliche Schweißgeräte mit hohen oder die Druckfestigkeit des Bauteils sogar übersteigenden Triggerkräften machen es den Kunden unmöglich, kleine und zerbrechliche Teile sicher zu schweißen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, hat Emerson ein fortschrittliches elektromechanisches Vorschubsystem entwickelt, das eine bisher nicht gekannte Regelungs- und Positionsgenauigkeit bietet. Die Schweißplattform ist das Ergebnis von mehr als 70 Jahren Erfahrung mit Ultraschallanwendungen. In ihr werden Servomechanismus, Software-Optimierungen und die von Branson entwickelte dynamische Kraftnachführung kombiniert, sodass der Bereich der anwendbaren Triggerkräfte sehr groß ist. Das hochentwickelte Vorschubsystem verbessert außerdem die Positionsgenauigkeit der Plattform GSX, was ein schnelleres Ultraschallschweißen sehr zerbrechlicher und komplizierter Bauteile ermöglicht.

Kontakt

Emerson Automation Solutions
Thomas.Hohenreuther@Emerson.com
www.Emerson.com/Branson