Im Fokus: Transparente Kunststoffe

Unsere nächste Veranstaltung Im Fokus unter dem Themenschwerpunkt Transparente Kunststoffe findet vom 3./4. März 2021 im Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) statt. Wir widmen uns dem Thema "Transparente Kunststoffe in der Spritzgießverarbeitung – Potenziale / Anwendungen / Grenzen".

Ihnen wird im Vortragsprogramm ein breitgefächerter fachlicher Input geboten.

  • Materialhersteller berichten über Potenziale der Materialien PC, PMMA, COC und PP für verschiedene Anwendungen.
  • Anwender transparenter Kunststoffe stellen exemplarisch ihre Projekte vor, in denen sich die konkreten Anforderungen an die Materialien von der Entwicklung bis zur verfahrenstechnischen Umsetzung widerspiegeln.
  • Qualitätskontrolle im Prozess, deren Vermessung bis hin zur Charakteristik von Gesamttransmission, Trübung und Bildschärfe nach Norm komplettiert die Veranstaltung.
  • Ein Ausblick, u. a. bezüglich der Möglichkeiten der additiven Fertigung mit transparenten Materialsystemen, rundet die Vortragsreihe ab.

Ein Workshop in den Technika des KUZ sowie ein abendliches Get-together bieten zusätzlich Raum für Fachgespräche und Ihren Erfahrungsaustausch.

Programm

Die gesamte Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen zur Corona-Pandemie statt.

Ansprechpartnerin

Frau Bettina Wernicke, Leiterin Weiterbildung.

Tel.: 0341 49 41 515 oder unter E-Mail.

Tagungsort und Anfahrt

Diese Fachtagung findet in der Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH,  Erich-Zeigner-Allee 44 in 04229 Leipzig statt.

So finden Sie uns:

Anreisehinweise   Parken   Hotelliste   Corona - Wichtige Hinweise für Besucher

Unterstützer

Wir bedanken uns bei den Referenten für Ihre Unterstützung.