Aktuelles

US-Kunststoffschweißen in Theorie und Praxis

„Ultraschall-Kunststoffschweißen - Von den Grundlagen bis zur praktischen Anwendung“, so lautet der Titel eines neuen Seminars im Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ). Ziel ist es, die Eigenschaften und Feinheiten dieser in der Industrie häufig eingesetzten Verbindungstechnik dem Anwender näher zu bringen. Im zweiten Quartal 2017 fand das Seminar erstmalig im KUZ statt. Teilnehmer waren Mitarbeiter aus den Bereichen Produktentwicklung, Konstruktion, Fertigung, Arbeitsvorbereitung und Qualitätswesen der Kunststoffbranche.

Die Schwerpunkte des Seminars gliedern sich in Kunststoffkunde, Physikalische Grundlagen, Schweißen von Formteilen mittels Ultraschall (US) in Theorie und Praxis, Konstruktive Grundlagen zur Fügezonengestaltung sowie US‑Sonderverfahren in Theorie und Praxis.

In einem Anwendungsworkshop am zweiten Tag können die zuvor erlangten theoretischen Kenntnisse in die Praxis umgesetzt werden. Dabei montieren die Seminarteilnehmer ein Schwingsystem, richten eine US-Presse ein, bestimmen Schweißparameter und schweißen verschiedene Kunststoffe. Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Technologien zur Diskussion zu stellen.

Nach dem erfolgreichen Auftaktseminar wird dieses nun regelmäßig durchgeführt. Das nächste Seminar findet vom 27.-28.11.2017 statt. Interessenten sind dazu herzlich eingeladen.

Anmelde-Infos

Flyer (PDF)