Aktuelles

Leistungsschau der Zuse-Gemeinschaft am 20. September 2018

Forschung, die ankommt: Unter diesem Motto zeigen Institute der Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse am 20. September 2018 beim ZUSE-TAG REGIONAL, was in ihnen steckt.

Am ZUSE-TAG REGIONAL beteiligen sich bundesweit mehr als 60 Forschungsinstitute. Deren Arbeit deckt ein breites Themenspektrum ab,  das von Biotechnologie und Ernährungsforschung über Gesundheits- und Medizintechnik, Textilien, Kunststoffe und Metalle bis hin zu Mikrosystem- und Werkzeugtechnik reicht.

Gemeinschaftsauftritte und Einzelveranstaltungen

Wie in der Zuse-Gemeinschaft Innovationen entstehen, zeigen deren Institute am 20. September bundesweit an rund 30 Standorten. Gemeinschaftsauftritte mehrerer Forschungseinrichtungen stehen dabei ebenso auf dem Programm wie Veranstaltungen einzelner Institute. Die Industrieforschungseinrichtungen berichten über ihre Aktivitäten und die Unterstützung des Mittelstandes durch Forschung und Entwicklung. Neben dem fachlichen Austausch und der Information der Öffentlichkeit geht es dabei auch um politische und gesellschaftliche Anliegen.

KUZ gemeinsam mit Leipziger Instituten

Die Kunststoff-Zentrum in Leipzig gGmbH (KUZ) präsentiert sich gemeinsam mit den Leipziger ZUSE-Instituten, der Sächsischen Institut für die Drucktechnik GmbH (SID), die an diesem Tag gleichzeitig mit einer Open- House-Veranstaltung ihr 25 jähriges Bestehen begeht und dem Institut für Nichtklassische Chemie e.V. (INC). Das KUZ stellt Perspektiven für kostengünstigen Leichtbau im KUZ in den Mittelpunkt und zeigt technische Lösungen für hochfeste und gleichzeitig leichte Bauteile auf Basis thermoplastischer Kunststoffe.

Programm für Leipzig