Aktuelles

KUZ ist Aussteller auf der KUTENO

Save the Date - Neue Zuliefermesse für Deutschlands Norden

Mit der KUTENO Kunststofftechnik Nord findet vom 05. bis 07. Juni 2018 im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück erstmals eine kompakte, branchenunabhängige Zuliefermesse der kunststoffverarbeitenden Industrie statt. Als neue B2B Plattform bildet die KUTENO hier erstmals überregional für den norddeutschen Markt lösungsorientierte Produkte und Dienstleistungen der gesamten Wertschöpfungskette ab.

KUZ als Industriepartner auf der KUTENO

Auch das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) nutzt diese neue Plattform um sich der norddeutschen Region mit seinem Leistungsportfolio zu präsentieren. Als kompetenter Technologiepartner für die Kunststoff verarbeitende und anwendende Industrie bietet das KUZ praxisorientierte Lösungen rund um den Kunststoff an. Die Unternehmen unterstützt das Brancheninstitut bei der Einführung neuer Technologien und Verfahren sowie bei der Optimierung ihrer Produktionsprozesse, um so ihre Wettbewerbsposition zu stärken. Neben der anwendungsorientierten Forschung bietet das KUZ den Unternehmen praxisorientierte Weiterbildung, innovative Industrie-Dienstleistungen sowie ein Akkreditiertes Prüflabor.

Die KUTENO versteht sich als Arbeits- und Networking Plattform

„Unser Messekonzept fördert kurze und direkte Wege zu Geschäftspartnern und geht in begleitenden Vorträgen auf die Themen ein, die Entscheidungsträger in der kunststoffverarbeitenden Industrie täglich beschäftigen“, erklären Petra Ziegler, Veranstaltungsleiterin des Hanser Fachverlags, und Horst Rudolph vom KUTENO-Team. Das frühzeitige Einbinden und der rege Austausch mit Ausstellern ist für sie die Basis für eine erfolgreiche Messe. Ein attraktives Rahmenprogramm unter dem Namen „Chefsache“ rundet das Messekonzept ab. Hier werden Themen behandelt, die Geschäftsführer und Entscheidungsträger in kunststoffverarbeitenden Unternehmen täglich bewegen: Digitalisierung im Unternehmen und in den Branchen, Mitarbeitergewinnung -qualifizierung und -motivation sind nur einige wenige Beispiele.

Anfängliche Erwartungen bereits übertroffen

Die KUTENO verfolgt ein Konzept, das ankommt und die anfänglichen Erwartungen übertrifft: Über 140 Aussteller haben bereits gebucht, rund 2000 qualifizierte Fachbesucher werden erwartet. Der Messebesuch ist bei vorheriger Online-Registrierung kostenfrei. Gerade in einer so starken Region wie Norddeutschland, inmitten 12 wichtiger Industriecluster, ist der Bedarf nach innovativen Lösungen und dem direkten Austausch mit Herstellern und Dienstleistern hoch. Denn: Kaum eine Branche kommt in Entwicklung und Produktion ohne moderne Kunststoffprodukte aus – sei es die Verpackung, Verkleidung (z.B. im Auto) oder das komplette Produkt selbst (z.B. in der Möbelindustrie). Die KUTENO schließt eine Lücke in der Messelandschaft mit Wirkung über die Region hinaus.

Weitere Informationen zur Messe stehen unter https://www.kuteno.de bereit.